Owen Wilson kennt seine Tochter nicht

Wusstest Du schon...

Irina Shayk ignoriert Supermodel-Status

Owen Wilson hat seine Tochter noch nie gesehen.
Der ‚Hochzeits-Crasher‘-Darsteller ist Vater der kleinen dreijährigen Lyla, die er mit seiner ehemaligen Partnerin Varunie Vonsvirates hat. Am Geburtstag seines Kindes letztes Wochenende war der 52-jährige Schauspieler jedoch auffallend abwesend. Wilson hat keinen Kontakt zu seiner Tochter, wie Varunie im Interview mit ‚DailyMail.com‘ bekannt gab: „Er hat sie leider noch nie getroffen.“ Mit der Fitnesstrainerin Caroline Lindqvist hat Wilson die Kinder Ford (10), Jade Duell und Finn (beide 7), die er gemeinsam mit seiner Ex-Freundin großzieht.

Bereits in früheren Interviews sprach Vonsvirates darüber, dass der Hollywoodstar Lyla zwar finanziell unterstütze, anderweitig jedoch nicht in ihr Leben involviert sei. 2019 sagte die 37-Jährige: „Owen hat Lyla noch nie gesehen. Nicht ein Mal. Er hilft finanziell, aber darum ging es nie. Lyla braucht einen Vater. Es ist ironisch, dass Owen immer wieder diese Vaterrollen bekommt — in seinem neuen Film spielt er auch einen Vater — aber er hat seine eigene Tochter noch nie getroffen.“ Varunie und Owen gingen über fünf Jahre lang immer wieder miteinander aus. Vor Gericht stellte der Filmstar klar, dass er das Sorgerecht für seine Tochter ablehnt.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Philip hätte Königin Elisabeth II. zu „ein bisschen Entspannung“ geraten

Diese Dinge jagen ‚Halloween‘-Star Jamie Lee Curtis Angst ein

Bill Murray: Dreh zu ‘Ghostbusters: Afterlife’ war hart

Was sagst Du dazu?