Paris Hilton leidet unter Schlaflosigkeit

Wusstest Du schon...

Arnie wird 70: Der Muskelprotz, der Gouverneur, der “Terminator”

Paris Hilton hat "Angst davor, abends ins Bett zu gehen".
Die 39-jährige Hotelerbin leidet an "schrecklicher Schlaflosigkeit", doch wenn sie dann schließlich einschläft, wird sie von einem immer wiederkehrenden Alptraum geplagt.

"Ich habe eine schreckliche Schlaflosigkeit. Ich habe Angst, nachts ins Bett zu gehen. Ich habe immer diesen wiederkehrenden Alptraum, egal, was ich tue. Ich liege im Bett und diese beiden Leute kommen in mein Zimmer und sagen: ‘Soll das auf die leichte oder auf die harte Tour passieren?’ Ich versuche, einfach wegzulaufen", erklärt sie in der YouTube Originals Dokumentation ‘This Is Paris’. Der Alptraum von Paris ist anscheinend von einen Vorfall aus ihrer Teenagerzeit inspiriert, als sie mitten in der Nacht in ein Internat gebracht wurde.

Ihre Schwester Nicky erinnerte sich: "Ich wusste, dass etwas geplant war. Ich wusste nicht, dass es Leute waren, die kamen und sie gefangen nahmen…Am nächsten Morgen lächelten meine Eltern, als ob alles in Ordnung wäre. Wir stellten keine Fragen, und dann, glaube ich, sagte [meine Mutter], sie sei auf ein Internat gegangen. Sie haben immer versucht, uns zu beschützen und abzuschirmen." Paris fügte hinzu: "Ich dachte, ich würde entführt werden. Ich fing an, nach meiner Mutter und meinem Vater zu schreien, wie ‘Helft mir’. Und niemand kam."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Rose Leslie: Details zur neuen Agatha Christie-Verfilmung

Lily Collins ist verlobt!

David Oyelowo: Rührender Tribut an seinen toten Vater

Was sagst Du dazu?