Paris Hiltons Eltern wollten, dass sie ‘Simple Life’ ablehnt

Wusstest Du schon...

Paul McCartney: Beatles ohne John Lennon war zu schmerzhaft

Paris Hiltons Eltern haben sie davor gewarnt, bei ‘The Simple Life’ mitzumachen.
Paris wurde über Nacht berühmt, als sie in der erfolgreich laufenden Reality-Show auftrat. Doch sie enthüllte, dass ihre Familie ihr riet, die Gelegenheit abzulehnen. Die Blondine sagte, dass sie so froh ist, dass sie die Show gemacht hat. Auch ihre Schwester Nicky Hilton Rothschild wurde damals gefragt, ob sie mitmachen möchte, doch sie lehnte ab und meinte, dass Paris “verrückt” sei. Die Hotelerbin wusste zwar nicht, worauf sie sich einließ, aber sie nach wie vor sehr stolz darauf, denn es war ihr erster Start in der Branche und ermöglichte es ihr, eine Marke aufzubauen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Madonna kritisiert eine Frau, die sie beschuldigt, nicht “in der echten Welt” zu leben

Carey Mulligan: Rolle in ‘Promising Young Woman’ bedeutet ihr viel

Willi Herren über ‘Promis unter Palmen’: Homophobie ist noch immer weit verbreitet

Was sagst Du dazu?