Paris Jackson veröffentlicht ihre Debüt-Single

Wusstest Du schon...

Stephen Merchant: Wahre Geschichten respektieren

Paris Jackson bringt ihre erste Solo-Single auf den Markt.
Die 22-jährige Sängerin tritt in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters Michael Jackson, indem sie erstmals Musik als Solo-Künstlerin veröffentlicht. Mit ihrem Song ‘Let Down’, den ihre Fans seit Freitag (30. Oktober) hören können, startet Paris ihre Karriere. Ihr Debüt-Album ‘Wilted’ soll planmäßig am 13. November folgen. Auf Twitter schrieb sie: “Ich habe gerade festgestellt, dass ich hier nicht wirklich unterwegs war. Ich habe eine Single und ein Musikvideo, die am 30. Oktober herauskommen, falls jemand von euch interessiert ist. Ich freue mich wirklich riesig, um ehrlich zu sein.”

Auch auf Instagram verbreitete Paris die aufregenden Neuigkeiten – und die prominenten Glückwünsche ließen natürlich nicht lange auf sich warten. Ihre Namensvetterin Paris Hilton schrieb: “Ich bin so stolz auf dich, Schwester!”

Mit ihrem Vater, der bereits zu seinen Lebzeiten als King of Pop in die Geschichte einging, will sich die Nachwuchskünstlerin allerdings nicht messen. Vor einer Weile erklärte sie, dass ihr Musikstil eher dem Alternative Folk zuzuschreiben sei – mit der bombastischen Popmusik à la Michael Jackson habe das nur wenig zu tun. Neben ihrem Solo-Projekt ist Paris außerdem noch Teil der Gruppe The Soundflowers, die ebenfalls eher auf Instrumente als auf Synthesizer setzt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Pussycat Dolls-Mitglied Ashley Roberts: Hellseherin sagte Erfolg voraus

Lewis Hamilton wurde positiv auf das Coronavirus getestet

Aaron Eckhart: ‘The Dark Knight’ ist ein “Spiegelbild unserer Zeit”

Was sagst Du dazu?