Passenger: Neuer Musikstil?

Wusstest Du schon...

„Sherlock“: Benedict Cumberbatch nennt Martin Freeman „erbärmlich“

Passenger will für ein Experiment in die Welt des EDM (Electronic Dance Music) eintauchen, für das bereits eine Kollaboration mit Kygo geplant ist.
Der ‚Let It Go‘-Hitmacher verkündete, dass er Lust darauf habe, seinen Singer-Songwriter-Stil zu verändern und mit dem ‚Firestone‘-Produzenten an einem neuen Song zu arbeiten. In einem Interview mit der Zeitung ‚The Sun‘ meinte er: "Ich habe Kygo vor einer Weile getroffen und wir haben darüber gesprochen, etwas zusammen zu machen. Eine Kollaboration hält dich frisch."

Der 34-jährige Musiker hofft außerdem, dass einige der Songs veröffentlicht werden, die er mit seinem Kollegen Ed Sheeran geschrieben hat. Er wisse aber auch, dass der 27-jährige Megastar hoch im Kurs stehe. Passenger, der als Support-Act mit auf der internationalen Tour des ‚Shape Of You‘-Sängers in den Jahren 2012 und 2013 war, erklärte: "Ganze Stadien sind weltweit wegen ihm ausverkauft. Immer, wenn wir die Möglichkeit haben und in der gleichen Stadt sind, trinken wir ein Bier zusammen und erzählen uns alle Neuigkeiten. Aber er ist sehr gefragt. Ich möchte nicht einer der Typen sein, die ihn belästigen. Wir haben in der Vergangenheit an ein paar Sachen gemeinsam geschrieben. Ich bin mir sicher, irgendwann wird es passieren." Das Songwriter-Duo hatte bereits an ‚Hearts on Fire‘, der zweiten Single von Passengers fünftem Studioalbum ‚Whispers‘ aus dem Jahr 2014 zusammengearbeitet.

Der Folk-Sänger ist also durchaus offen für Kollaborationen, gab aber zu, sich schwer damit zu tun, in einem Raum voller Fremder ehrlich zu sein und deshalb Probleme damit zu haben, mit mehreren Songwritern zusammenzuarbeiten. Der ‚Staring at the Stars‘-Interpret selbst ist darüber hinaus ein überaus produktiver Songwriter und müsse sofort weitermachen, nachdem er einen Song fertiggestellt habe. Er gab zu: "Wenn ich ein Album veröffentliche, habe ich normalerweise das nächste mehr oder weniger fertig geschrieben."

Passengers neuntes Studioalbum ‚Runaway‘ erscheint am 31. August.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Verlierer des Tages

Gewinner des Tages

Kim Kardashian West: Tristan schämt sich nur wegen seines Images