© Frederick Injimbert/ImageCollect

Patricia Kaas hadert mit ihrem 50. Geburtstag

Wusstest Du schon...

Jennifer Lopez: Voller Körpereinsatz für die Hurrikan-Opfer

Die französische Sängerin Patricia Kaas (“Madame Tout Le Monde”) feiert am heutigen Montag, den 5. Dezember, ihren 50. Geburtstag. Doch richtig freuen kann sie sich über diesen Jubeltag nicht. “Diese Zahl macht mich alles andere als glücklich. Aber das Wichtigste ist, wie man sich fühlt”, sagte sie im Hinblick auf ihren großen Jubeltag im Gespräch mit dem Schweizer Online-Portal “blick.ch”.

Denn vor ein paar Jahren sei es ihr alles andere als gut gegangen. Kaas litt damals an Burnout, ihr Drang immer perfekt sein zu wollen, habe sie eigenen Aussagen zufolge kaputt gemacht. Inzwischen gehe es ihr aber – auch dank einer Therapie – wieder gut. “Ich habe erkannt, dass ich keine Maschine bin, sondern ein Mensch. Es ist komisch, dass man 50 Jahre alt werden muss, bis man das endlich lernt”, so die Französin zu “Blick”. Offenbar bringt der runde Geburtstag nicht nur Schlechtes mit sich.

Hier können Sie Patricia Kaas’ neues Album bestellen

Kaas gehört zu den erfolgreichsten europäischen Chanson-Sängerinnen. Mitte November veröffentlichte sie ihr neues Album “Patricia Kaas”, mit dem sie auch auf Welttournee gehen wird. 175 Konzerte sind bis Juni 2017 insgesamt geplant, elf davon in Deutschland.

(the/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kanye West: Politisches Gottvertrauen

Lisa Kudrow: Anderer Humor als Mutter

Adele: Fans müssen auf Musik noch warten

Was sagst Du dazu?