Patti LaBelle: Ihr Sohn ist ihr größter Stolz

Wusstest Du schon...

Luca Hänni: Erster Pärchen-Auftritt mit seiner Michèle!

Patti LaBelles größte Errungenschaft im Leben ist ihr Sohn.
Die 77-jährige Soul-Legende und ihr Ex-Mann, Temptations-Sänger Otis Williams, hatten ein gemeinsames Kind, Zuri Kye Edwards. Heute gibt die Musikerin zu, dass ihr Sohn trotz all ihrer Hits und Musikerfolge das Beste war, was sie je gemacht habe.

In einem Interview mit dem amerikanischen Magazin ‚Closer‘ sagte sie: „Die Erinnerung, wie ich meinen Sohn bekam, ist noch immer unglaublich. Ich war die älteste Dame auf der Entbindungsstation! Die Mädchen waren Teenager und ich war 29. Ich sagte: ‚Herr, werde ich jemals wieder gehen?‘ Es war ein beängstigender Moment, die Geburt, aber so ein wunderbares Ergebnis.“

Zuri arbeitet jetzt als Pattis Manager und sie gibt zu, dass es schwierig sein kann, für ihn zu arbeiten, aber trotz ihrer Kämpfe weiß sie, dass er immer ihr bestes Interesse im Herzen hat, weil sie eine Familie sind. Die ‚Lady Marmalade‘-Hitmacherin sagte: „Manchmal tut er mir weh, weil er so ehrlich ist und wir streiten – aber das ist gesund. Am Ende des Tages merke ich, dass er mir den besten Rat gibt, den es gibt. Er ist so ehrlich und wird mich nie falsch führen, weil er mein Baby ist.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tristan Thompson: Ein Flirt geht immer

Lindsey Buckingham: Stevie Nicks ist nicht über mich hinweg

Roger Taylor: Queen brauchte Jahre, um Freddie Mercurys Tod zu verarbeiten

Was sagst Du dazu?