Patty Jenkins dreht neuen ‚Star Wars‘-Film

Wusstest Du schon...

‘Breaking Bad’-Film bestätigt!

Patty Jenkins wird einen ‚Star Wars‘-Film inszenieren.
Die Regisseurin ist vor allem dank der ‚Wonder Woman‘-Reihe bekannt, für die sie international viel Lob erhielt. Wie am Dienstag (10. Dezember) beim Disney’s Investor Day bekanntgegeben wurde, wird sich die 49-Jährige nun auch ins weite Universum begeben und einen neuen ‚Star Wars‘-Streifen mit dem Titel ‚Rogue Squadron‘ auf die große Leinwand bringen. Damit wird sie die erste Frau sein, die je Regie für einen Film der Sternensaga geführt hat.

Das neue Abenteuer soll im Dezember 2023 in die Kinos kommen. Inhaltlich dreht sich ‚Rogue Squadrons‘ um eine Gruppe von Piloten, die gemeinsam durch dick und dünn gehen und gegen das Böse kämpfen. In den Filmen wird das Geschwader von Wedge Antilles angeführt, der als einziger Sternjägerpilot an der Zerstörung beider Todessterne beteiligt war.

Ein weiteres ‚Star Wars‘-Projekt wird indes von Taika Waititi inszeniert. Im Mai wurde bekanntgegeben, dass der ‚Jojo Rabbit‘-Filmemacher sich sowohl als Regisseur als auch als Co-Autor an dem neuen Science-Fiction-Abenteuer verantwortlich zeichnen wird. Die nächsten Jahre scheinen also viele aufregende Überraschungen für ‘Star Wars’-Fans bereit zu halten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sandra Oh meldet Schmuck als gestohlen

Taylor Swift: Deshalb gibt es keine Bilder ihrer Katze mehr

Justin Lin: Nach dem Film ist vor dem Film

Was sagst Du dazu?