Paul Weller: Nach dem Album ist vor dem Album

Wusstest Du schon...

Paris Hilton fühlt sich befreit

Paul Weller hat eineinhalb Alben fertig zur Veröffentlichung.
Der britische Musiker bringt am 3. Juli seine 15. Soloplatte ‘On Sunset’ heraus. Und wie es aussieht, könnte es bereits im nächsten Jahr musikalischen Nachschub von dem Star geben. Den Lockdown hat Paul nämlich für seine kreativen Projekte genutzt. "Ich hatte so viel freie Zeit, dass ich mit dem Schreiben begonnen habe. Ich habe also wahrscheinlich ein halbes Album mit Songs fertig", berichtet er. "Ich überlege, nächstes Jahr ein weiteres Album zu veröffentlichen."

Im Interview mit ‘PopMatters.com’ fügt der ehemalige The Jam-Sänger hinzu, dass er seine Fans stets mit neuen musikalischen Impulsen überraschen will. "Ich will mich nicht wiederholen, was manchmal unvermeidbar ist, wenn du das für eine lange Zeit gemacht hast", erzählt er. "Aber ich versuche so gut wie möglich, mich nicht mit dem zu wiederholen, was ich gerade getan habe. Ich versuche, mich nach vorne zu bewegen und mich in neue Gefilde zu wagen." Damit folge der ‘You Do Something To Me’-Interpret seiner eigenen inneren Stimme. "Um ehrlich zu sein, mache ich es wirklich für mich", sagt er. "Du musst einfach hoffen, dass es anderen Leuten gefällt."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Aniston: Stimmt nicht für Kanye ab!

Sofia Richies Familie freut sich für sie

Milo Ventimiglia: Mehr Sicherheit nach Lockdown

Was sagst Du dazu?