Pearl Jam vertrösten Fans auf 2019

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Das neue Album von Pearl Jam wird frühestens 2019 aufgenommen.
Nachdem der Track ‚Can’t Deny Me‘ vor rund zwei Monaten veröffentlicht worden war, war die Hoffnung bei den Fans groß, dass die Band bald ein neues Album ankündigen würde. Diese Hoffnung wurde jetzt aber zunichte gemacht – von Bassist Jeff Ament höchstpersönlich. Der Grund sei aber keineswegs, dass die Rocker keine Lust haben. Sie haben schlichtweg einfach keine Zeit.

Der Musiker erklärt in einer Episode von ‚Kyle Meredith With‘, dass sie derzeit mit der anstehenden Tour zu beschäftigt seien, um für Aufnahmen ins Studio gehen zu können. Die Band brauche ‚gute sechs bis acht Wochen Zeit, in denen wir einfach all die Ideen, die wir haben, aufnehmen können. Es braucht drei bis vier Monate, um eine Vinyl-Version einer Platte aufzunehmen, das spielt gegen uns." Ament ist aber optimistisch, dass 2019 ein realistisches Ziel darstelle, was ein Veröffentlichungsjahr angehe. Zudem verspricht er: " Die Fans können etwas richtig gutes erwarten, es gibt eine Menge, von dem man inspiriert werden kann und eine Menge, die einen so unglaublich aufregt."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Als Judy Garland: Renée Zellweger hatte großes Lampenfieber

Katy Perry: Orlando Blooms Sohn hat ihr Leben auf den Kopf gestellt

US-Model und Erotikstar Jessica Jaymes ist gestorben