Perrie Edwards: Stolz auf Sommersprossen

Wusstest Du schon...

Hayden Panettiere ist aus der Klinik zurück

Perrie Edwards steht zu ihren Sommersprossen.
Die Little Mix-Sängerin schämte sich lange Zeit für die kleinen Fleckchen auf ihrer Haut und benutzte eine dicke Schicht Make-up, um sie zu überschminken. Doch damit ist nun Schluss! Die blonde Schönheit steht zu ihrem natürlichen Look und will sich nicht länger verstecken. Auf Instagram postete sie daher nun einen Schnappschuss, auf dem ihr ungeschminktes Gesicht zu sehen ist und schrieb dazu: "Als ich aufgewachsen bin, war ich wegen meiner Sommersprossen immer sehr unsicher. In den letzten Jahren habe ich jedoch gelernt, zu ihnen zu stehen und möchte nun nichts mehr verstecken. Steht zu eurer Individualität! Liebt, was ihr liebt, und kümmert euch nicht um Leute, die euch verurteilen."

Unter dem Post von Perrie sammeln sich seitdem positive Kommentare und ihre Fans sind begeistert von so viel Natürlichkeit. Eine Nutzerin schreibt: "Wegen dir liebe ich meine Sommersprossen und wenn irgendjemand mal sagt, dass sie hässlich sind, dann sage, dass es Engelsküsse sind. Und wer würde nicht gerne von Engeln geküsst werden?" Ein weiterer Fan lobt die Musikerin: "Du sieht unglaublich schön mit deiner natürlichen Haut aus, total außergewöhnlich. Ich denke, mit den Sommersprossen siehst du sogar noch schöner aus."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lady Gaga: ‚A Star Is Born‘ ließ sie emotional werden

Kaley Cuoco: Diebische Elster

Jaden Smith: Ist er wirklich schwul?