Pete Davidson: Langsam angehen lassen

Wusstest Du schon...

Prinz William: So hart war sein Piloten-Job

Pete Davidson will bei seiner Beziehung mit Phoebe Dynevor nichts falsch machen.
Die 25-jährige ‘Bridgerton’-Darstellerin und der 27-jährige Comedian lernten sich im Februar in New York kennen. Nur einige Wochen später wurden die beiden Stars in Phoebes Heimatstadt London zusammen gesehen. Und obwohl die Romanze Berichten zufolge ziemlich gut laufen soll, wollen die zwei Turteltauben es doch eher langsam angehen lassen. Ein Insider verriet der ‘Page Six’-Kolumne der ‘New York Post’: “Pete scheint sie ganz schön gern zu haben wenn er in kleine englische Dörfer fährt, um mit ihr am Set abzuhängen.”

Außer den sporadischen Besuchen bleiben die beiden Stars jedoch zunächst in ihren jeweiligen Heimatländern, um nichts zu überstürzen. Vor einer Weile hatte ein Bekannter des ‘SNL’-Stars über die Beziehung gesagt: “Pete ist ein echter Charmeur und er und Phoebe verstehen sich super. Sie ist natürlich wunderschön und talentiert. Sie genießen die Gesellschaft des anderen, obwohl sie sich noch nicht lange kennen. Dass er ganz nach England geflogen ist zeigt, dass er interessiert ist.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Andie MacDowell: So wichtig ist Beauty

Sarah Ferguson: ‚Diana würde zwischen Santa Barbara und dem Kensington Palace pendeln‘

Matt Damon will Rolle in jedem Steven Soderbergh-Film

Was sagst Du dazu?