‘Phantastische Tierwesen 3’: Kinostart verschoben

Wusstest Du schon...

Avicii: Herzzerreißender Brief von heimlicher Freundin

‘Phantastische Tierwesen 3’ kommt deutlich später in die Kinos als geplant.
Der dritte Teil der Fantasy-Reihe wird nun doch nicht, wie zuerst angedacht, im November 2020 in die Kinos kommen. Fans müssen sich ein ganzes Stück länger gedulden, um die nächste Fortsetzung auf der großen Leinwand zu sehen. Nämlich ein ganzes Jahr: In den USA soll das dritte Abenteuer um Newt Scamander (Eddie Redmayne) nämlich erst am 12. November 2021 erscheinen, wie Warner Bros. nun bekannt gab. "Wir sind begeistert über die ‘Tierwesen’-Reihe und haben vollstes Vertrauen in sie. Wir glauben, dass das neue Veröffentlichungsdatum den Filmemachern die Zeit und den Raum geben wird, ihre Kunst vollständig zu entfalten und unseren Fans den bestmöglichen Film zu liefern", heißt es in einem öffentlichen Statement des Studios.

Ursprünglich plante Warner Bros., zwischen 2016 und 2024 alle zwei Jahre einen neuen Teil der ‘Tierwesen’-Saga raus zu bringen. Bekannt ist jedoch, dass sich die Dreharbeiten zum dritten Film, die eigentlich im Juli 2019 beginnen sollten, verzögern, weshalb das Studio sich nun wohl dazu entschieden hatte, den Starttermin nach hinten zu verschieben.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Alec Baldwin: Pizza vor der Geburt

Rebel Wilson: Sie ist frisch verliebt!

Demi Lovato: Doch keine Trennung?