Pierce Brosnan: The Out-Laws

Wusstest Du schon...

Kendall Jenner will nicht über Beziehungen reden

Pierce Brosnan wird eine Rolle in ‚The Out-Laws‘ übernehmen.
Der 68-jährige Schauspieler wird gemeinsam mit Adam Devine für die Komödie vor der Kamera stehen. Die Regie des Films übernimmt Tyler Spindel. Laut ‚Deadline‘ wird Devine den Streifen außerdem produzieren, während das Skript von Evan Turner und Ben Zazove verfasst wird. Der Film erzählt die Geschichte des Bankmanagers Owen Browning (Devine), der seine zukünftigen Schwiegereltern verdächtigt, in der Woche der Hochzeit seine Bank überfallen zu wollen.

Brosnan, der den meisten wohl als James Bond in Erinnerung bleibt, gab erst kürzlich bekannt, dass er im bald erscheinenden Film ‚Black Adam‘ den Part des Dr. Fate übernehmen wird. Seine Rolle als der Agent mit der Lizenz zum Töten bereut der Brite derweil keinesfalls. Vor einer Weile gab er in einem Interview zu Protokoll: „Ich lasse keine Reue in meiner Welt aufkommen. Das bringt einem nur Elend und mehr Reue. Bond ist ein Geschenk, dadurch konnte ich eine wundervolle Karriere haben. Wenn du einmal ein Bond bist, dann bist du das für immer, also findet man sich besser damit ab und versteht das, wenn man durch die Tür geht und das James Bond-Kostüm anzieht.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

James Gunn: Scorsese wollte nur Aufmerksamkeit

Val Kilmer: Genesungsprozess ist brutal

Jesy Nelson löscht alte Instagram-Posts vor Erscheinung ihrer Debüt-Single

Was sagst Du dazu?