Pink - Beautiful Trauma Tour 2019 Wembley - Famous

Pink

Pink will Geldstrafe für norwegische Beachhandballerinnen übernehmen

Pink hat angeboten, die Geldstrafe eines norwegischen Frauen Beachhandball-Teams zu bezahlen, das dagegen protestierte, Bikini-Hosen tragen zu müssen.

Die ‚What About Us‘-Hitmacherin hat die „sexistischen Regeln“ angeprangert und darauf bestanden, dass sie mehr als glücklich wäre, die umgerechnet 1500 Euro Strafe zu zahlen, die dem norwegischen Frauen-Beach-Handball-Team droht, weil es Shorts tragen wollte.

Die aktuellen Regeln besagen, dass die Spielerinnen „nicht mehr als 10 cm auf allen Seiten“ am Po bedecken dürfen.

Die Männermannschaft darf jedoch kurze Hosen tragen.

Um die Frauen zu unterstützen, meldete sich der 41-jährige Pop-Megastar auf Twitter.

Der Präsident der Europäischen Handballföderation, Michael Wiederer, gab später eine Erklärung ab, in der er versprach, die Regeln zu ändern, damit sich alle wohlfühlen können.

©Bilder:BANG Media International – Pink – Beautiful Trauma Tour 2019 Wembley – Famous

Das könnte dich auch interessieren

  • Pink wurde als meistgespielte Künstlerin des 21. Jahrhunderts in Großbritannien geehrt

    Pink - Beautiful Trauma Tour 2019 Wembley - Famous
  • Zum 18. Hochzeitstag: Pink gesteht Eheprobleme

    Pink
  • Elton John lobt Damon Albarn

  • Priyanka Chopra schwört auf Feuchtigkeitscreme

  • Sam Claflin in ‚The Enola Holmes Mysteries‘

  • Pink: Aus diesem Grund würde sie die Musik aufgeben

    Pink - Singer - Rock In Rio 2019 - Getty