Pippa Middleton: So heißt ihr Baby

Wusstest Du schon...

Ed Sheeran bei Prinz Charles: Das hätte er nicht machen dürfen

Pippa Middleton nennt ihren kleinen Jungen Arthur.
Die Schwester von Herzogin Catherine brachte letzten Monat in London einen Sohn zur Welt. Für sie und ihren Ehemann James Matthews ist es das erste Kind. Wie nun die ‚Mail on Sunday‘ berichtete, sollen sich die beiden frisch gebackenen Eltern auf den Namen Arthur Michael William Matthews geeinigt haben. Der Name Michael ist ein Tribut an Pippas Vater und an den jüngeren Bruder ihres Mannes, der 1999 beim Besteigen des Mount Everest zu Tode kam.

Der kleine Arthur kam am 15. Oktober auf die Welt. Ein Sprecher von Middleton und Matthews sagte damals: "Jeder ist hocherfreut und Mutter und Baby sind wohlauf." Ihren letzten öffentlichen Auftritt absolvierte die 35-Jährige bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank am 12. Oktober.

Im Juni bestätigte die Autorin ihre Schwangerschaft, als sie in ihrer Fitness-Kolumne für das ‚Waitrose Weekend‘-Magazin schrieb: "Glücklicherweise habe ich die 12 Wochen überstanden, ohne an Morgenübelkeit zu leiden. Das bedeutete, ich konnte ganz normal weitermachen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Prinz Harry: Wird Weihnachten zur Zerreißprobe?