Post Malone: Sein neues Album soll ‘gute Laune’ verbreiten

Wusstest Du schon...

Gerard Butler verklagt Autofahrerin

Post Malone hofft, dass sein brandneues Album die Menschen inmitten der Corona-Pandemie "aufmuntern" wird.
Der ‘Circles’-Hitmacher verbrachte die Zeit der Ausgangsbeschränkungen mit der Arbeit an dem Nachfolger seiner ‘Hollywood’s Bleeding’-LP von 2019 und enthüllte, dass er mit seinem neuen Werk versuchte, eine der "düstersten Zeiten" in "etwas Schönes" umzuwandeln.

In einem Interview mit dem ‘WSJ’-Magazin enthüllte Posty, dass er "einfach am vib[en] ist und [schaut], in welche Richtung mich mein Kopf bringen wird – das ist eine perfekte Zeit gewesen, um Musik zu machen und um Songs darüber zu schreiben, was aktuell geschieht." Der Popstar fügte hinzu: "Derzeit arbeite ich an einem Album. In diesen Zeiten gibt es so viel zu sagen, was den Menschen Hoffnung geben wird und sie hoffentlich aufmuntern kann. Weil es eine düstere Zeit in Amerika ist. Es ist eine düstere Zeit auf der Welt."

Der 25-jährige Star verriet zudem, dass er nicht stolzer auf seine neue Musik sein könnte, an der er mit seinem Team arbeitete und erklärte, dass er dabei versuchte, sich außerhalb seiner Komfortzone zu bewegen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Julianne Moore: Ihr Ehegeheimnis

Willow Smith ist ‘so stolz’ auf ihre Eltern

Chrissy Teigen und dem Baby geht es ‘gut’

Was sagst Du dazu?