Post Malone: Tommy Lee am Schlagzeug

Wusstest Du schon...

MTV VMAs 2018: Fans empören sich über Madonnas Aretha-Franklin-Tribut

Motley Crues Tommy Lee spielte das Schlagzeug in Post Malones neuem Song, der nach ihm benannt wurde.
‘Tommy Lee’ wurde heute (12. Juni) veröffentlicht und neben der Arbeit des ‘Girls, Girls, Girls’-Hitmachers enthält der neue Song auch Input von Rapperin Tyla Yaweh.

In einem Interview auf SiriusXMs ‘Debatable’ sagte Tommy über den Track: "Er ist irre. Er ist im Grunde eine Ode an das Leben von Rockstars, über das Menschen im Hip-Hop immer zu sprechen scheinen." Es ist nicht das erste Mal, dass sich der Rocker mit dem ‘Circles’-Hitmacher zusammengetan hat. Auch in ‘Over Now’ von Posts 2018er Album ‘Beerbongs & Bentleys’ war sein Spiel schon zu hören. Der 57-jährige Musiker fügte hinzu: "Ich kenne Post Malone schon eine Weile und dieser Kerl ist ein Rockstar, lasst es mich euch sagen. Er ist ein absolut Verrückter."

Auch Tyla beschrieb im Gespräch mit ‘NME’ die Bedeutung des Tracks als "Leben leben und positive Energie verbreiten". Er fügte hinzu: "Tommy Lee gibt einfach keinen Dreck und ich liebe das an ihm." Klingt so, als hätten diese drei Künstler sich gesucht und gefunden. Vielleicht können die Fans dann ja sogar weitere Zusammenarbeiten erwarten.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kylie Jenner: Sie hat eine Bühnenpersönlichkeit

Kim Kardashian West: Insel gemietet

James Wan: ‚Conjuring 3‘ soll anders werden

Was sagst Du dazu?