Prinz Charles und Camilla haben ihre Weihnachtskarte für 2021 veröffentlicht.
Der Prince of Wales und seine Ehefrau entschlossen sich dazu, die jährliche Tradition diesmal für eine Botschaft zu nutzen. Auf der Instagram-Seite des Clarence House kann die Grußkarte für die Feiertage begutachtet werden. Dabei fällt sofort auf: Charles und Camilla tragen auf dem Bild Masken. Das von Samir Hussein beim Royal Ascot geschossene Foto soll unschlüssige Briten davon überzeugen, sich endlich impfen zu lassen. Unter der Karte steht zu lesen: „Da die Zeit bis Weihnachten weniger wird, teilen wir heute die offizielle Weihnachtskarte des Prinz of Wales und der Herzogin von Cornwall.“

Mit dem Maskenfoto wollen der Sohn der Queen und seine Partnerin unterstreichen, wie real die Gefahr durch COVID-19 ist. Bereits vor kurzem schrieben die beiden Mitglieder der Royal Family in einem Statement: „Wir können euch nur dazu raten, euch die Beweise auf unseren Intensivstationen anzuschauen. Menschen, die nicht geimpft sind, werden zehnmal häufiger ins Krankenhaus eingeliefert oder sterben als diejenigen, die die Impfung erhalten haben.“

©Bilder:BANG Media International – Prince Charles and Duchess Camila at Royal Ascot 2021 – Getty