Prinz Harry: Seine Freunde machen sich Sorgen um ihn!

Wusstest Du schon...

M Night Shyamalan: Glass ist ein Wunder

Prinz Harrys Freunde machen sich Sorgen um sein zukünftiges Leben.
Das royale Paar, das vergangenen Mai in der St. George’s-Kapelle auf Schloss Windsor heiratete, bereitet sich gerade auf die Ankunft seines ersten Kindes vor. Erst vor wenigen Tagen waren die beiden in ihr gemeinsames Zuhause, das Frogmore Cottage, gezogen. Doch damit soll sich auch der Lebensstil des Adligen verändert haben. So berichtet ein Insider ‘Radar Online’: "Meghan hat Harry im Grunde in eine Meghan 2.0 verwandelt. Sie hat ihn zu jeglichen Arten der Meditation, Yoga und gesundem Essen gebracht, genauso wie sie es hält."

Besonders seinen engsten Freunden stoße das sauer auf: "Harry hat sich auch von seinen Freunden distanziert. Viele seiner alten Kumpels haben Bedenken, dass Meghan mit ihren Hollywood-Vorstellungen nicht verstanden hat, dass manche davon im direkten Konflikt mit dem traditionellen britischen Lebensstil stehen." Besonders Lady Colin Campbell, die engen Kontakt zu dem britischen Königshaus hat, warnte in dem Zuge: "Meiner Ansicht nach, ist er völlig vernarrt in sie und sie hat eine sehr starke Persönlichkeit. Ein typischer Charakterzug von solchen Charakteren ist, dass andere dazu neigen, ihnen hörig zu sein."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Sally Hawkins: Rote Teppiche flößen ihr Angst ein

Dax Shepard über seinen Drogenrückfall

Julianne Moore: Ihr Ehegeheimnis