Prinz Harrys Sohn kann schon krabbeln

Wusstest Du schon...

Halsey kündigt Veröffentlichung ihres ersten Livealbums an

Der Sohn von Prinz Harry und Meghan fängt an zu krabbeln.
Der Herzog und die Herzogin von Sussex überraschten am Mittwoch (6. November) Militärfamilien bei einem regulären Treffen im Broom Farm Community Centre in Windsor. Das Paar traf die anderen Familien zum Kaffee und sprach dabei auch über seinen Sohn, den sechs Monate alten Archie Mountbatten-Windsor. Amy Thompson sagte gegenüber dem Magazin ‘Army & You’: "Meine Tochter Aeris ist ungefähr so alt wie Archie und wir sprachen übers Abstillen und wie die Kinder langsam zu krabbeln anfangen – sie ist einfach eine normale Mutter und es war, als würde ich mit einer Freundin reden."

Meghan sprach bei dem Treffen außerdem darüber, dass ihr Sohn so langsam seine ersten Zähne bekommt. In einem Video auf dem Instagram-Account des Paares sagt sie gegenüber einigen Kindern: "Archie hat zwei Zähne. Ganz kleine, genau hier." Die Familien, die den Nachmittag mit Harry und Meghan verbrachten, schienen begeisterte Fans der Royals zu sein. Leigh Smith sagte über den Besuch: "Wir veranstalteten eine Party, als Harry und Meghan heirateten und seitdem verfolgen wir ihre Entwicklung. Es war also eine unglaubliche Erfahrung, ihre Hände zu schütteln. Es war wirklich etwas besonderes und ein toller Boost für die ganze Gemeinde."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Alec Baldwin: Pizza vor der Geburt

Rebel Wilson: Sie ist frisch verliebt!

Demi Lovato: Doch keine Trennung?

Was sagst Du dazu?