Prinz Philip: Bloß keinen Wirbel um seinen Geburtstag

Wusstest Du schon...

TV-Star Kim DePaola: In ihrem Auto lagen zwei Leichen

Prinz Philip wird seinen 99. Geburtstag ganz unspektakulär mit einem einfachen Mittagessen mit seiner Frau, Königin Elizabeth, feiern.
Der Prinz ist wie immer äußerst "schweigsam" gegenüber diesem Anlass und wollte auch ohne Einschränkungen durch die Coronavirus-Pandemie kein Aufsehen erregen oder gar eine Party feiern.

Deshalb wird er seinen 99. Geburtstag am kommenden Mittwoch (10. Juni) mit seiner Gattin im Schloss Windsor in aller Ruhe zu zweit feiern. Der Rest der Familie wird ihm per Telefon oder Videoanruf gratulieren. Ein Insider teilte der Zeitung ‘Daily Mail’ kurz und knapp mit, wie Philip zu seiner kommenden Schnapszahl steht: "Wie Sie wissen, ist er kein Typ für diesen Wirbel."

Von den restlichen Familienmitgliedern wird erwartet, dass sie öffentliche Geburtstagsnachrichten auf den Social-Media-Accounts veröffentlichen, während der Buckingham-Palast den Anlass in kleinerem Rahmen "je nachdem, wie sich Seine Königliche Hoheit fühlt", feiern möchte. Seine Cousine und Kindheitsfreundin, Lady Myra Butter, enthüllte zudem, dass Philip schon immer auf das Motto "kein Wirbel, kein Ärger" bestanden habe.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jamie Oliver: Seine Frau gedenkt ihren Kindern

Lenny Kravitz: Er liebt seine Patchworkfamilie

Prinz Harry: Andere Kindheit für Archie

Was sagst Du dazu?