Prinz William: So verbrachte er seinen Geburtstag

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Prinz William plauderte an seinem Geburtstag auch mit seinem Bruder Prinz Harry.
Am Sonntag (21. Juni) feierte der britische Royal seinen 38. Geburtstag. Wie das ‘Us Weekly’-Magazin berichtet, erhielt er bereits am frühen Morgen einen Videoanruf von seinem jüngeren Bruder Harry, der derzeit mit seiner Familie in Los Angeles wohnt. Süßes Highlight: Das Geburtstagskind erhielt auch die Möglichkeit, mit seinem 13 Monate alten Neffen Archie zu sprechen. "Harry rief William am frühen Morgen aus LA an, um ihm alles Gute zum Geburtstag zu wünschen – und William sah Archie!", plaudert ein Insider aus.

Doch auch Williams eigene Familie – seine Frau Catherine sowie ihre gemeinsamen Kinder George (6), Charlotte (5) und Louis (2) – verwöhnten ihn an seinem besonderen Tag. Wie es der Zufall so wollte, fiel sein Geburtstag auf den britischen Vatertag. "Die erste Sache, die Louis an diesem Morgen tat, war William ‘Happy Birthday’ entgegenzuschmettern", fügt der Vertraute hinzu. "Jeder von ihnen malte ein Bild von ihm an der Vorderseite ihrer Vatertagskarten, was ihn zum Schmunzeln brachte." Auch in kulinarischer Hinsicht wurden William alle Wünsche erfüllt. "Kate kochte sein Lieblings-Steak-Gericht, während die Kinder Burger aßen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Matt Bomer: Outing kam ihm teuer zu stehen

Zendaya: So sieht ihr Traum-Date aus

Alicia Keys: ‘If I Ain’t Got You’ ging beinahe an Christina Aguilera

Was sagst Du dazu?