Prinzessin Beatrice: So heißt ihre Tochter

Wusstest Du schon...

Kein ‚Mary Poppins‘-Film ohne Emily Blunt!

Prinzessin Beatrice verrät den Namen ihrer Tochter.
Die Queen-Enkelin und ihr Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi durften letzten Monat ihr erstes gemeinsames Kind auf der Welt begrüßen. Der süße Fratz wurde im Londoner Chelsea and Westminster Hospital geboren. Nun ist auch bekannt, für welchen Namen sich die frischgebackenen Eltern entschieden haben. „Wir sind begeistert, mitzuteilen, dass wir unsere Tochter Sienna Elizabeth Mapelli Mozzi genannt haben“, verkündet Beatrice auf Twitter. Edoardo hat aus einer vergangenen Beziehung bereits einen fünfjährigen Sohn namens Wolfie, der sich prächtig mit seinem kleinen Geschwisterchen verstehe. „Uns geht es allen gut und Wolfie ist der beste große Bruder für Sienna“, fügte die 33-Jährige hinzu.

Auch der stolze Papa widmete seiner Tochter einen emotionalen Instagram-Post. „Unser gemeinsames Leben hat gerade erst begonnen und ich kann es nicht erwarten, all die unglaublichen Dinge zu sehen, die uns erwarten“, schrieb der Immobilienunternehmer. „Ich verspüre so viel Liebe und Dankbarkeit für meine unglaubliche Frau, unser Baby Sienna und Wolfie. Das sind die Tage, die ich nie vergessen will. Diese Woche hat mir ein Freund die süßeste Sache erzählt… dass dir mit jedem Kind ein ganz neues Herz wächst.“

Siennas zweiter Vorname ist ein Tribut an ihre berühmte Urgroßmutter Queen Elizabeth. Auch Prinz Williams Tochter Charlotte erhielt den Mittelnamen der britischen Monarchin. Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan wiederum entschlossen sich dazu, ihre Tochter nach dem Spitznamen der Queen Lilibet Diana zu nennen.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz Philip hätte Königin Elisabeth II. zu „ein bisschen Entspannung“ geraten

Diese Dinge jagen ‚Halloween‘-Star Jamie Lee Curtis Angst ein

Bill Murray: Dreh zu ‘Ghostbusters: Afterlife’ war hart

Was sagst Du dazu?