Catherine, Prinzessin von Wales, hat sich mit der First Lady der Ukraine im Buckingham Palace getroffen.
Die 40-jährige Royal hielt eine Audienz mit Olena Zelenska – der Frau des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj des vom Krieg zerrütteten Landes – beim Empfang im Palast am Sonntag ab. Es wird erwartet, dass die First Lady ihr Land auch bei der Beerdigung von Königin Elizabeth am Montag (19. September) vertreten wird.

Olena wurde kurz vor 16.45 Uhr mit anderen Mitgliedern des ukrainischen Kontingents fotografiert, als sie aus der Ukraine – die seit Februar 2022 unter einem anhaltenden Angriff durch das Nachbarland Russland leidet – in der englischen Hauptstadt ankam und saß mit der Prinzessin auf passenden Gingham-Stühlen. Beide trugen Schwarz, um den Tod von Königin Elizabeth zu markieren. Als Olena mit Catherine zusammensaß – die mit William, Prinz von Wales, verheiratet ist und die Prinzen George (9) und Louis (4) sowie die siebenjährige Prinzessin Charlotte hat – wurde sie mit einem Rushnyk gesichtet, einem Stück Stoff, das mit traditionellen ukrainischen Symbolen bestickt ist, in einem offensichtlichen Versuch, ihre Solidarität mit ihrem Heimatland zu zeigen.

Nur wenige Stunden vor dem Treffen wurde Olena gesehen, wie sie die Westminster Hall betrat – wo die verstorbene Monarchin derzeit im Staat liegt – ,um der Königin, die am 8. September im Alter von 96 Jahren starb, ihren Respekt zu erweisen. Es wird erwartet, dass das Staatsbegräbnis von Königin Elizabeth von 500 Staats- und Regierungschefs der Welt besucht wird. Auch US-Präsident Joe Biden sowie Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (66) mit seiner Frau Elke Büdenbender (60) und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (63) werden erwartet.

©Bilder:BANG Media International – Catherine Princess of Wales and First Lady of Ukraine – Sept 2022 – Buckingham Palace – Getty