Priyanka Chopra: Kein Zoff am Set

Wusstest Du schon...

Justin Timberlake gibt Betrug zu

Priyanka Chopra hat keine Lust auf Zoff mit ihren Kolleginnen.
Die 37-jährige Schauspielerin, die mit dem Popsänger Nick Jonas verheiratet ist, findet, dass weibliche Stars oftmals gegeneinander aufgehetzt werden. Auf der Beautycon in Los Angeles sagte Priyanka: "Die Leute fragen mich immer ‘Du machst einen Film mit einem weiblichen Co-Star. Habt ihr euch verstanden? Gab es Streits?’ Aber wenn es um Jungs geht, dann sagen sie ‘Oh Gott, das ist eine richtige Bromance, alle verstehen sich so gut.’ Seit langer Zeit werden Frauen gegeneinander aufgehetzt, weil es weniger Möglichkeiten für sie gibt. Es gab nur fünf Jobs, die eine Frau machen konnte, also holten wir die Ellbogen raus, um diesen einen Platz zu bekommen."

Erst vor kurzem sprach Priyanka darüber, dass sie erstmal keine Kinder mit ihrem Musiker-Ehemann plane. Das glückliche Paar gab sich erst im Dezember letzten Jahres das Ja-Wort und obwohl definitiv beide irgendwann Kids wollen, haben sie es mit der Familiengründung nicht eilig. Sie wollen ihren Fokus aktuell eher auf ihre jeweiligen Karrieren legen und in der Film- bzw. Musikbranche noch einige Meilensteine erreichen, bevor sie gemeinsam sesshaft werden. Ein Insider verriet gegenüber ‘Entertainment Tonight’: "Nick und Priyanka wollen Kinder, aber jetzt gerade ist das keine Priorität. Beide sind sehr beschäftigt und mit der Reunion und dem massiven Erfolg der Jonas Brothers wissen beide, wie viel Zeit eine Tour in Anspruch nehmen wird."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jane Fonda: Nacktbaden mit Michael Jackson!

Thandie Newton stößt zu Thriller-Cast

Lady Gaga: Quarantäne mit ihren Angestellten

Was sagst Du dazu?