Priyanka Chopra Jonas sagt, dass Kinder mit Nick Jonas definitiv in ihrer Zukunft liegen würden.
Die ‚Quantico‘-Darstellerin, die 2018 den Bund des Lebens mit dem 29-jährigen Jonas Brothers-Star einging, hat darauf bestanden, dass die Gründung einer Familie mit ihrer anderen Hälfte definitiv in Planung sei. Allerdings wollen beide warten, bis die Zeit reif ist. Wenn die beiden Stars dann aber endlich Eltern werden sollten, plane sie, das Leben langsamer angehen zu lassen.

Im Interview für die Februar-Ausgabe des ‚Vanity Fair‘-Magazins – dessen Titelstar sie ist – sagte Priyanka: „Sie sind ein großer Teil unseres Wunsches für die Zukunft. Durch Gottes Gnade geschieht es, wenn es geschieht.“ Als der Interviewer die hektischen Arbeitspläne des Paares erwähnte, witzelte Priyanka: „Nein, wir sind nicht zu beschäftigt, um zu üben.“ Das Paar sei sich einig, dass es am besten ist, sich ganz auf ihr zukünftiges Kind zu konzentrieren, wenn sie Eltern werden. Sie fügte hinzu: „Ich bin damit einverstanden. Damit sind wir beide einverstanden.“

Während es der ‚Baywatch‘-Darstellerin früher immer um den nächsten Job ging, sehnt sie sich heutzutage nach Familienleben. Der 39-jährige Star erklärte: „Meine Priorität war immer der nächste Job. Ich bin ein sehr, sehr ehrgeiziger Mensch. Aber ich denke, die Frau in mir sehnt sich nach Balance. Ich sehne mich nach meinem Familienleben. Ich sehne mich danach, Dinge für die Seele tun zu können, die ich bisher nicht getan habe, weil ich Scheuklappen aufhatte und arbeitete.“

©Bilder:BANG Media International – Priyanka Chopra Jonas