Priyanka Chopra: Verlobungsring ihrer Träume

Wusstest Du schon...

Sam Smith und Brandon Flynn turteln in New York

Priyanka Chopra hat Nick Jonas einen "Tipp" gegeben, wie ihr Verlobungsring aussehen soll.
Die ‚Quantico‘-Schauspielerin und der Musiker haben sich im Juli dieses Jahres nach nur zweimonatiger Beziehung verlobt. Nun verrät Chopra, sie habe schon immer eine Vorstellung davon gehabt, wie ihr Verlobungsring aussehen sollte und habe dann auch dafür gesorgt, dass sie das Schmuckstück ihrer Träume bekam. In einem Interview mit dem Magazin ‚People‘ sagt sie: "Ich habe ihm vielleicht einen Tipp gegeben. Ich glaube, wir haben darüber gesprochen, als wir ein Date hatten und ich wusste immer, dass es ‚Tiffany‘ sein musste. Ich wusste es einfach, seit ich ein Kind war. Zuerst war es wegen ‚Frühstück bei Tiffany‘ und dann kam auch ‚Sweet Home Alabama – Liebe auf Umwegen‘, dann war klar: Es muss wirklich ‚Tiffany‘ sein!"

Ihren Wunsch erfüllte ihr der 26-Jährige schließlich. Während er den perfekten Ring aussuchte, ließ er sogar ein Geschäft des Schmuckherstellers schließen, um die wichtige Entscheidung ganz in Ruhe treffen zu können. Die 36-jährige Braut war beim Aussuchen allerdings nicht dabei. Sie erklärt weiter: "Nein, ich war nicht dabei, aber er und seine Brüder zogen los, um den Ring für seine zukünftige Braut zu kaufen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nazan Eckes: Weihnachtsbraten, Kasperle-Theater und heiße Dessous

Sarah Lombardi: Im Netz für Gesang verspottet

‚Avengers 4‘: NASA gibt Ratschläge für Tony Starks Rettung