Professor Green vertreibt jetzt Vitamine

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Professor Green hat seine eigene Vitamin-Marke gelauncht.
Vom Grime-Rapper zum Gesundheits-Experten: Der britische Musiker litt einige Jahre selbst an gesundheitlichen Problemen und musste 2017 eine Hernien-OP über sich ergehen lassen. Seitdem ist Gesundheit ein großes Thema für ihn geworden. „Ich habe seit einer langen Zeit keine Medikamente mehr genommen. Ich war es so satt, morgens Pillen und Arzneitränke nehmen zu müssen, also recherchierte ich, wie ich selbst einen machen konnte“, schildert der 36-Jährige gegenüber der Zeitung ‚The Sun on Sunday‘.

Das Ergebnis ist die Marke Aguulp, die Vitamine in flüssiger Form anbietet. „Diese Vitamin-Shots sind viel einfacher zu nehmen. Wir verkaufen kein Schlangenöl – es ist echte Qualität, die mit Wissenschaftlern produziert wurde“, preist der Star seine Produktlinie an. Auf der Aguulp-Website gibt es je nach Bedarf verschiedene Vitaminpakete, die eine Stärkung des Immunsystems, der Gehirnfunktion und der Verdauung versprechen. Außerdem sollen bald weitere Produkte für einen besseren Schlaf und mehr Erholung erscheinen. Preislich liegen die Nahrungsergänzungsmittel bei rund 45 Euro.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Patrick Schwarzenegger: Tipps von Papa Arnie

Lady Gaga: Ihre Hunde sind wieder aufgetaucht

Jonah Hill: Schluss mit Bodyshaming!

Was sagst Du dazu?