Queen Elizabeth: Geheimes Mittagessen mit Prinzessin Anne

Wusstest Du schon...

Billie Eilish braucht aktuell keinen Mann

Queen Elizabeth traf sich mit Prinzessin Anne zu einem privaten Mittagessen, um den kommenden 70. Geburtstag ihrer Tochter zu feiern.

Die Prinzessin feiert am 15. August ihren runden Geburtstag. Wie nun die ‘Sebastian Shakespeare’-Kolumne der ‘Daily Mail’-Zeitung zu berichten wusste, traf sich die 94-jährige Monarchin mit ihrer Tochter zu einem speziellen Fest am Frogmore House, zu dem nur die beiden sowie ein paar wenige Angestellte der Queen aus dem Buckingham Palast vor Ort waren. Ein Insider behauptete, dass es "selten" vorkomme, aber dennoch "bekannt" sei, dass Mitglieder der britischen Königsfamilie das leer stehende Gebäude für "spezielle Anlässe" nutze. Frogmore sei in diesem Fall eine eher private Location für die beiden gewesen, um sich unter Wahrung der sozialen Distanzregeln treffen zu können.

Wie die Zeitung außerdem berichtete, fliegen die Queen und ihr Ehemann, Prinz Philipp, am Dienstag (04. August) nach Schottland, um ihren traditionellen Sommerurlaub auf ihrem schottischen Landsitz Balmoral zu verbringen. Zuvor besuchte die Britin noch am 17. Juli die Hochzeit ihrer Enkelin Prinzessin Beatrice, die in Windsor Edoardo Mapelli Mozzi in einer privaten Zeremonie ehelichte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Demi Lovato verteidigt „alternativen Genesungsprozess“

Nick Carter: Drittes Baby ist da!

Emerald Fennell: Die Arbeit anderer Frauen ebnete ihr den Weg!

Was sagst Du dazu?