Queen Elizabeths Cousin begleitet sie bei der diesjährigen Trooping of the Colour-Militärsparade

Wusstest Du schon...

Michael Bublé: Keine Angst mehr

Der Cousin von Königin Elizabeth II. soll Prinz Philipps Platz bei der diesjährigen Trooping of the Colour-Militärparade einnehmen, die alljährlich zu Ehren des Geburtstages der britischen Monarchin gefeiert wird.
Berichten der Tageszeitung ‘Daily Mail’ zufolge wird sich Prinz Edward, der Herzog von Kent, bei der Militärzeremonie zu Ehren des offiziellen Geburtstages der Queen am 12. Juni an der Seite der 95-jährigen Monarchin befinden, da ihr Ehemann Prinz Philip im April verstarb.

Die letztjährige Trooping of the Colour-Zeremonie wurde wegen der COVID-19-Pandemie weitgehend im kleineren Rahmen abgehalten. Die Veranstaltung fand in Windsor Castle statt, wo 20 Mitglieder der Welsh Guards des 1. Bataillons militärische Drills auf dem Rasen durchführten, während die Königin zusah. Jeder Soldat stand dabei gemäß den Richtlinien der Regierung zwei Meter voneinander entfernt von dem jeweils anderen und die Königin befand sich unter einem Festzelt und beobachtete Zeremonie aus der Ferne aus.

Aufgrund der Lockerung der Coronavirus-Maßnahmen in Großbritannien wird das Spektakel in diesem Jahr jedoch voraussichtlich wieder weitaus mehr Militärpersonal umfassen.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kerry Katona: Unzufrieden mit ihrer Gewichtszunahme

Steven Spielberg: Vertrag mit Netflix

Auf Heidis Spuren in der Schweiz: Larissa Marolt sucht Topmodels

Was sagst Du dazu?