Queen Latifah und Jamie Foxx produzieren ‘Mahalia!’

Wusstest Du schon...

Neue Single beweist: John Mayer sehnt sich nach seiner Ex Katy Perry

Queen Latifah soll einen neuen Film über die Gospelsängerin Mahalia Jackson produzieren.
Die 50-jährige Musikerin wird laut ‘Deadline’ an dem Biopic ‘Mahalia!’ – in dem Jill Scott die Titelfigur spielen wird – mit ihrer Geschäftspartnerin Shakim Compere und Holly Carter als Produzentin mitarbeiten.

Auch Hollywood-Star und Oscar-Preisträger Jamie Foxx wird an der Produktion des Projekts beteiligt sein. Der Streifen basiert auf der Biografie ‘Mahalia Jackson’ von Darlene Donloe und erforscht, wie die Sängerin Mahalia zu einer der mächtigsten Entertainerinnen der Welt wurde, zu einer Zeit, als Gospelmusik noch nicht zum Mainstream gehörte.

Die Geschichte wurde von Richard Hocutt, Mark Gould und Tricia Woodgett adaptiert und wird auch ihre politische Arbeit mit Martin Luther King Jr. und John F. Kennedy untersuchen und die wahre Geschichte ihrer Errungenschaften erzählen – wie zum Beispiel, dass sie die erste Gospelsängerin wurde, die in der New Yorker Carnegie Hall auftrat.

In einer Erklärung sagte Latifah: "Dies ist eine so unglaublich wichtige Geschichte, die es zu erzählen gilt, und wir sind begeistert, mit Jamie an diesem Projekt zu arbeiten. Shakim und ich freuen uns auch darauf, mit unserer ‘Clark Sisters’-Produktionspartnerin Holly Carter zusammenzuarbeiten, um Mahalias inspirierende Reise zur Königin der Gospelmusik zu teilen." Holly drückte ebenfalls ihre Begeisterung über das Projekt aus und ist der Meinung, dass Scott die ideale Person ist, um Mahalia zu spielen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jon Bon Jovi: So steht er zum Thema Drogen

John Boyega: ‘Star Wars’-Rolle war “Luxus-Gefängnis”

Ralph Fiennes: Beschäftigung ist das A und O im Lockdown

Was sagst Du dazu?