Quentin Tarantino: Unter der Haube

Wusstest Du schon...

Mel B und Stephen Belafonte: Einigung im Sorgerechtsstreit

Quentin Tarantino hat geheiratet.
Der 55-jährige Regisseur hat mit seiner Langzeitfreundin Daniella Pick den Bund der Ehe geschlossen. Die intime Trauung fand am Mittwochabend (28. November) in Los Angeles statt und wenig später feierten sie ihre Hochzeit in größerer Gesellschaft. Ein Insider verriet gegenüber ‚E! News‘: "Die Trauung fand vor einer kleinen Gruppe aus Familie und Freunden statt, unter ihnen Harvey Keitel, Tim Roth und Eli Roth. Es waren nur um die 20 Leute da und es war sehr intim und privat. Quentin und Daniella hielten Händchen und küssten sich, wo immer sie auch hingingen. Schließlich gingen sie und wurden zu einer abendlichen Hochzeitsparty in Beverly Hills gebracht."

Das ‚People‘-Magazin erhielt ein Foto des glücklichen Paares, das vor einer Wand aus weißen Blumen posiert. Der ‚Kill Bill‘-Filmemacher trug einen schwarzen Anzug und seine 35-jährige Braut trug ein langes trägerloses, einfaches weißes Satinkleid von Dana Harel. Sie kombinierte das Hochzeitskleid mit einem Schleier und einer Tiara.

Das neu verheiratete Paar lernte sich 2009 kennen, als Tarantino seinen Film ‚Inglorious Basterds‘ bewarb. Im Juni 2017 machte er der israelischen Sängerin einen Heiratsantrag, nachdem sie ein Jahr lang miteinander ausgingen. Drei Monate später feierte das Paar ihre Verlobung mit einer großen Party, zu der auch die ‚Pulp Fiction‘-Stars Bruce Willis, Samuel L. Jackson und Uma Thurman eingeladen waren.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Prinz Harry: Wird Weihnachten zur Zerreißprobe?