Rachel Bilson und Bill Hader sorgen für Liebesspekulationen.
Die beiden Schauspieler wurden am Samstag (21. Dezember) händchenhaltend in Tulsa, der Heimatstadt des Comedians, gesichtet. Wie ‚TMZ‘ berichtet, trafen sie sich zum Kaffeetrinken mit Bills Familie. 2014 standen beide gemeinsam für den Film ‚Die To-Do Liste‘ vor der Kamera – Regie führte damals ausgerechnet Bills damalige Frau Maggie Carey.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Darsteller privat zusammen gesehen wurden. Bereits letzten Monat wurden die vermeintlichen Turteltauben beim Dinner in Los Angeles erspäht – klare Beweise also für eine neue Hollywood-Romanze? Ein offizielles Statement gibt es jedoch noch nicht.

Passen könnte es auf jeden Fall zwischen den Stars. Beide sind bereits Eltern. Während Rachel eine fünfjährige Tochter großzieht, hat Bill aus der Ehe mit Maggie die Kinder Hannah (10), Harper (7) und Hayley (5). Kürzlich verriet die hübsche Brünette, dass sie nie mit jemandem zusammen sein könnte, der ihr Kind nicht als Teil von ihr akzeptiere. "Ich unterhielt mich vor ein paar Monaten mit diesen Typen. Jedes Mal, wenn ich über meine Tochter sprach, wollten sie nicht darauf eingehen oder mehr darüber wissen. Das war ein rotes Tuch für mich, denn jeder, mit dem du zu tun hast, wenn du ein Kind hast, muss sich um das Kind sorgen", sagte sie im Gespräch mit dem Podcast ‚The Viall Files‘.