Rachel Brosnahan: In ‘The Switch’ tauscht sie ihr Leben

Wusstest Du schon...

Kein Weihnachtsfest bei Susan Sideropoulos

Rachel Brosnahan wird in der Romanverfilmung ‘The Switch’ zu sehen sein.
Die 29-jährige Schauspielerin wird die Hauptrolle in dem Film spielen, der auf dem gleichnamigen Roman von Beth O’Leary basiert.

Im Mittelpunkt der Handlung stehen die 29-jährige Leena und ihre 79-jährige Großmutter Eileen, die beschließen, ihre Leben zu tauschen. Leena zieht in ein Dorf in Yorkshire und geht mit Hunden spazieren, während Eileen sich in einer Londoner Wohnung wiederfindet und sich in der Welt der Dating-Apps zurechtfinden muss. Amblin Partners hat die Rechte an dem Film erworben, der von Bakka Bowling für die große Leinwand adaptiert wird. Kristie Macosko Krieger wird den Film produzieren, wobei Rachel und Beth als ausführende Produzenten fungieren werden. Rachel offenbarte, dass sie "tief bewegt" war, als sie die Geschichte las. In einer Erklärung schwärmte die ‘The Marvelous Mrs. Maisel’-Darstellerin: "Ich bin begeistert, mit Amblin zusammenzuarbeiten, um Beth O’Learys wunderschönes Buch zum Leben zu erwecken. Ich war von der ersten bis zur letzten Seite völlig verzaubert und tief bewegt und kann es kaum erwarten, Leena und Eileens Geschichte mit allen zu teilen." Beth fügte hinzu: "Ich könnte nicht glücklicher sein, dass ‘The Switch’ bei Amblin ein Zuhause gefunden hat. Ich kam von meinem ersten Anruf mit Kristie, Jeb und dem Team absolut begeistert weg – ihre Vision für ‘The Switch’ ist einfach so aufregend." Zudem sei sie ein absoluter Fan Rachel. "Es ist ein absoluter Traum, sie sowohl als Hauptdarstellerin als auch als Produzentin zu haben. Im Grunde kneife ich mich immer noch", so O’Leary.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Lawrence ist “aufgeregt” über die Wiedervereinigung von Jennifer Lopez und Ben Affleck

Kendall Jenner: Social-Media-Sucht

Katie Holmes: Trennung von Emilio

Was sagst Du dazu?