Ralph Lauren: Sein Dokumentarfilm ist da!

Wusstest Du schon...

Amanda Bynes zurück zu Paul Michael?

Ralph Laurens Sohn spricht über das Leben mit seinem berühmten Vater.
Der 80-jährige Designer gilt nach fünf Jahrzehnten als einer der erfolgreichsten Modemacher unserer Zeit. Im HBO-Dokumentarfilm ‘Very Ralph’ blickt der kreative Kopf jetzt auf sein Lebenswerk zurück. Bei der Premiere des Films, der am Dienstag (12. November) erschienen ist, plauderte sein Sohn David Lauren im Gespräch mit ‘Vogue’ über das Familienleben mit seinem Vater: "Wir haben in unserer Familie ein enges Verhältnis, dieses glückliche Leben, das mein Vater mit seiner Arbeit inszenierte, entsprach also tatsächlich der Realität bei uns zu Hause. Aber natürlich lässt der Film vieles müheloser aussehen, als es war. Hinter dem Erfolg steckt viel harte Arbeit und Aufopferung."

Auf die Frage, worauf sein Vater am meisten stolz sei, antwortete Lauren: "Dass er sich ein Leben aufgebaut hat, dass in seinen Augen ehrenhaft und wahr ist. Dass er seinen großen Traum verwirklichen konnte. Nicht viele Menschen auf der Welt haben die Chance, das zu tun." Die wichtigste Lektion, die David von seinem Vater bekommen habe, sei, so Lauren: "Finde heraus, wer bist. Und wenn du es weißt, dann bleibe dir selbst treu. Mein Vater besitzt in meinen Augen eine große Integrität, denn er hat sich nie verstellt, weder in seinem Privatleben, noch in seiner Arbeit."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Joaquin Phoenix und Rooney Mara: Sie sind Eltern geworden

Gigi Hadid hat auf einem Bauernhof entbunden

Herzog und Herzogin von Sussex setzen auf ‘geschmackvolle’ Reality-Show

Was sagst Du dazu?