Rami Malek: Überglücklich mit seiner Lucy

Wusstest Du schon...

Liam Gallagher: Auch Rockstars kriegen Arthritis

Rami Malek lobt seine schöne Freundin Lucy Boynton in den Himmel.
Der 38-jährige Schauspieler kommt aus dem Schwärmen über seine Freundin, Schauspielkollegin Lucy Boynton, gar nicht mehr raus – die beiden lernten sich am Set des Films ‚Bohemian Rhapsody‘, in dem Malek den einstigen Rockstar Freddy Mercury verkörperte, kennen und lieben. Im Interview mit der Zeitung ‚Daily Mirror‘, lobte der Oscar-Preisträger seine bessere Hälfte nun in den höchsten Tönen. So mache sie ständig überraschende Dinge, um ihn glücklich zu machen.

Er schwärmte: "Ich bin so glücklich, jemanden in meinem Leben zu haben, der sehr schöne, überraschende Dinge tut, ein erstaunliches Lächeln hat und mich erdet." Eines der Dinge, die Lucy für ihren Liebsten getan habe, war, ihn mit einer Party zu überraschen, als er im Mai seinen 38ten Geburtstag feierte. "Ich mag es nicht, meinen Geburtstag zu feiern, aber ich konnte sehen, dass sie sehr nervös war. Ich beendete die Arbeit am Freitag früh und sie brachte mich auf das Dach und ich dachte, etwas Besonderes sei los. Dann ist mir einfach der Kiefer heruntergefallen. Ich war beeindruckt, alle zu sehen, und ich konnte nicht glauben, dass Lucy sie alle eingeflogen und ein ganzes Wochenende für uns geplant hatte." Er stellt glücklich fest: "Ich konnte nicht glauben, dass ich das Glück hatte, jemanden zu haben, der Rücksicht auf mein Leben nimmt."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

ABBA: Schweden soll sie wie „Feinde“ behandelt haben

‘Last Night in Soho’: Edgar Wright wollte Anya-Taylor Joy dabeihaben

Simone Ballack: So fand sie Halt nach Emilios Tod

Was sagst Du dazu?