Rebel Wilson wird zur Katze

Wusstest Du schon...

Sarah Harrison träumt von Kind Nummer zwei

Rebel Wilson wird ein Teil von ‚Cats‘.
Die Schauspielerin, die am besten für ihre Rolle der Fat Amy in der Filmreihe ‚Pitch Perfect‘ bekannt ist, wird in dem neuen Film zu sehen sein, bei dem es sich um eine Verfilmung des berühmten Musicals von Andrew Lloyd Webber handelt, das wiederum auf dem Gedichtband ‚Old Possums Katzenbuch‘ von T.S. Eliot beruht. Die Darstellerin wird laut ‚Deadline‘ die faule Gumbiekatz Jenny Fleckenfell spielen.

Die 38-Jährige schließt sich damit Stars wie Dame Judi Dench und Sir Ian McKellen an, der Gus, den Theaterkater spielen wird. Dench, die in der ursprünglichen West End-Produktion von 1981 die einstige Glamour-Katze Grizabella spielen sollte, dann aber wegen einer Verletzung absagen musste, wird die Rolle des sehr alten Anführers der Jellicle-Katzen, Old Deuteronomy, übernehmen. Zudem wird Idris Elba den Katzenbösewicht Macavity verkörpern, der in der Geschichte Deuteronomy gefangen nimmt.

Jennifer Hudson, James Corden und Taylor Swift sollen ebenfalls in dem Film zu sehen sein, der von Tom Hooper, Tim Bevan, Eric Fellner und Debra Hayward produziert wird. Auch Steven Spielberg wird als einer der ausführenden Produzenten des Projekts mit an Bord sein.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Luci van Org: Ihr Hit „Mädchen“ hat ihr viel Glück gebracht

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages