Reese Witherspoon: Fotoshooting am ‚Big Little Lies‘-Set

Wusstest Du schon...

Jodie Whittaker: Den 13. „Doctor Who“ spielt erstmals eine Frau

Reese Witherspoon mag es, ihre Arbeit als Modedesignerin und Schauspielerin "zu verbinden".
Der 42-jährige ‚Big Little Lies‘-Star gründete sein Modelabel Draper James bereits im Jahr 2015. Dabei sollte das Label an Witherspoons Kindheit in Louisiana in New Orleans anknüpfen, indem es ihre "südlichen Wurzeln und einen persönlichen Stil" verkörpert. Für den Ort des Fotoshootings ihrer neuen Kampagne wählte Witherspoon dabei keinen anderen Ort als ihr eigenes Filmset. So war es ein großer Wunsch der Schauspielerin, zwei kreative Projekte miteinander zu verbinden. In einem Gespräch mit ‚Bazaar.com‘ erklärt die blonde Schönheit: "Für das Draper James Sommer-Shooting 2018 haben wir uns hinter die Kulissen von Monterey begeben, da wir dort momentan filmen. Es hat mir so viel Spaß gemacht, meine Arbeit mal für einen Tag zu verbinden, dass ich es kaum erwarten kann, euch einen kleinen Einblick in mein Leben als Schauspielerin, Produzentin und als Gründerin von Draper James zu geben."

Witherspoon ist neben ihrem Ausflug in die Modewelt aber auch als Schauspielerin und Produzentin gerade viel beschäftigt. Gerade arbeitet sie an der zweiten Staffel der HBO-Serie ‚Big Little Lies‘ und ist immer noch absolut begeistert von dem Projekt. Sie schwärmt: "Es ist ein unglaubliches Gefühl, jeden Tag so eifrig an der Produktion der Serie zu arbeiten. ‚Big Little Lies‘ als Buch zu finden und danach daran zu arbeiten, um es zum Leben zu erwecken, ist wirklich ein Traum, der in Erfüllung ging. Ich liebe es einfach, mit meiner Besetzung, die aus so unglaublich talentierten weiblichen Co-Stars besteht, zu arbeiten."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Henry Cavill hofft auf Bond-Rolle

Ariana Grande: Tattoo für Manchester-Opfer

Orlando Bloom für Marvel?