Regina King: Sie spielt Shirley Chisholm in ‘Shirley’-Biopic

Wusstest Du schon...

Filmfest München 2018: Diese Weltstars beehren Bayern

Regina King wird in dem Film ‘Shirley’ sowohl die titelgebende Hauptrolle spielen als auch das Biopic produzieren.
Die 50-jährige Oscar-Preisträgerin wird den neuen Film über Shirley Chisholm, Amerikas erste farbige Kongressabgeordnete, produzieren.

Der Oscar-Gewinner John Ridley wird das Drehbuch zu dem Streifen verfassen und für das Projekt auf dem Regie-Stuhl Platz nehmen. Die Dreharbeiten werden in diesem Jahr beginnen und das Projekt soll mit der Hilfe von Participant produziert werden. Regina wird nicht nur die Rolle der politischen Ikone übernehmen, sondern den Film auch mit ihrer Schwester Reina King produzieren. Der Film wird unter der Vereinbarung mit dem Chisholm-Nachlass gefilmt werden und die Handlung soll sich um Chisholms bahnbrechende Präsidentschaftskampagne aus dem Jahr 1972 drehen.

In einem Statement erklärt Regina über den anstehenden Streifen: “Shirley Chisholms furchtlose Entschlossenheit inspirierte viele von uns und mit diesem Film hoffen wir, viele der zukünftigen Generationen zu inspirieren. Erneut mit meinem Freund und Mentor John Ridley und dem Team bei Participant zusammenzuarbeiten, macht diese jahrelange Reise sogar noch besser.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kendall Jenner: Deshalb hält sie ihre Beziehung privat

Prinzessin Diana soll sich in der Nacht vor ihrem Tod “gefangen” gefühlt haben

Foo Fighters und Dave Chapelle spielten gemeinsames Radiohead-Cover von ‘Creep’

Was sagst Du dazu?