Rihanna diskutiert über Quarantäne-Mode

Wusstest Du schon...

Robin Wright setzt sich für Frauen ein

Rihanna zieht sich in der Quarantäne nicht jeden Tag sexy an.

Die Sängerin besteht darauf, dass sie sich in der Quarantäne nicht immer in “Leder” kleidet und stattdessen lieber bequemere Kleidung trägt.

Rihanna wählt ihre Kleider immer so, dass sie ihre Gefühle an diesem Tag ergänzen.

Und für ihre Marke Savage X Fenty ist “Inklusivität” sehr wichtig. Bei allem, was sie kreativ gemacht hat, sei sie immer so vorgegangen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Daisy Edgar-Jones: In Witherspoons neuem Projekt dabei

Nicki Minaj zeigt das erste Bild ihres Kindes

Katy Perry: Erster Auftritt nach der Geburt

Was sagst Du dazu?