Rihanna erholt sich nach Rollerunfall

Wusstest Du schon...

Pete Doherty in Paris verhaftet

Rihanna soll sich schnell erholen, nachdem sie in einen Elektroroller-Unfall verwickelt wurde.
Der Star erlitt nach dem Unfall einige Blutergüsse im Gesicht, aber ein Vertreter der Sängerin hat bestätigt, dass es ihr jetzt "völlig gut geht".
Neben Prellungen an der Stirn und im Gesicht, würde es keine größeren Verletzungen geben und sie würde sich schnell erholen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Pussycat Dolls-Star Jessica Sutta ist schwanger!

Gwyneth Paltrow: Corona hat sie noch immer im Griff

Roger Daltrey: „Pete Townshend ist mein Bruder“

Was sagst Du dazu?