Rihanna erholt sich nach Rollerunfall

Wusstest Du schon...

Jax Jones spielt Glastonbury nur im großen Rahmen

Rihanna soll sich schnell erholen, nachdem sie in einen Elektroroller-Unfall verwickelt wurde.
Der Star erlitt nach dem Unfall einige Blutergüsse im Gesicht, aber ein Vertreter der Sängerin hat bestätigt, dass es ihr jetzt "völlig gut geht".
Neben Prellungen an der Stirn und im Gesicht, würde es keine größeren Verletzungen geben und sie würde sich schnell erholen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Matt Bomer: Outing kam ihm teuer zu stehen

Zendaya: So sieht ihr Traum-Date aus

Alicia Keys: ‘If I Ain’t Got You’ ging beinahe an Christina Aguilera

Was sagst Du dazu?