Rihanna: Wahre Schönheit kommt von innen

Wusstest Du schon...

Chrissy Teigen wehrt sich gegen Frisur-Kritik

Rihanna rät Frauen, sich weniger Gedanken über ihr Gewicht zu machen.
Die ‚Umbrella‘-Sängerin lässt sich von einem Blick auf die Waage nicht den Tag verderben. Vielmehr nimmt sie etwaige Gewichtsschwankungen mit Humor. "Du musst einfach wirklich über dich selbst lachen. Ich meine, ich weiß, wenn ich einen kalorienreichen Tag habe und wenn ich an Gewicht verliere. Ich akzeptiere alle Körperformen", verrät die Powerfrau im Gespräch mit dem ‚Vogue‘-Magazin. Rihanna gibt unumwunden zu, dass sie keine Modelmaße hat, aber viel wichtiger sei es, von innen heraus zu strahlen. "Ich habe nicht die Maße eines Victoria’s Secret-Mädchens, aber trotzdem fühle ich mich wunderschön und selbstbewusst in meiner Unterwäsche", lautet die offene Ansage der Musikerin.

Im letzten September brachte Rihanna in Kollaboration mit Kendo ihre eigene Kosmetiklinie Fenty Beauty auf den Markt. Dabei machte es sich die 30-Jährige bei der Entwicklung des Make-ups zur Aufgabe, Grundierung für jeden Hautton zu entwerfen. "Als schwarze Frau hätte ich nicht mit mir leben können, wenn ich es nicht getan hätte", erklärt sie ihre Motivation. Und offensichtlich fand sie damit eine Marktlücke, denn ihre Kollektion schlug ein wie eine Bombe. Das überraschte sogar die sonst so coole Künstlerin. "Was ich nicht erwartet hatte, war, wie emotional Leute darauf reagiert haben, ihren Hautton im Regal zu sehen, dass es ein bahnbrechender Moment sein würde", gesteht der Star.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Royal“ Wedding 2.0: Prinzessin Theodora von Griechenland ist verlobt

Alvaro Soler: Das denkt er über #MeToo

Little Mix: Sexismus und Doppelstandards in der Musikbranche!