Rita Ora: Selbstbewusste Präsentation

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Rita Ora will mit ihrer Nacktheit Selbstbewusstsein fördern.
Die 28-jährige Sängerin ließ für die neuste Ausgabe des ‚Clash‘-Magazins alle Hüllen fallen. Dadurch wollte sie ihre eigene positive Einstellung zeigen. In einem Interview mit ‚Extra‘ erklärte sie: "Ich liebe es manchmal nackt zu sein. Ich wollte der Welt einfach zeigen, dass ich mich sehr selbstbewusst in meinem Körper fühle. Ich fühlte mich wirklich befreit. Ich weiß nicht, ich fühlte mich großartig. Ich habe es für mich selbst gemacht." Die ‚Let You Love Me‘-Interpretin war jedoch nicht immer so Selbstbewusst in ihrer eigenen Haut. Dem ‚Clash‘-Magazin erzählte sie: "Es dauerte eine Weile, bis ich zu diesem Punkt in meinem Leben kam. Als ich jünger war, war ich mir bewusst darüber, dass ich Kurven hatte und wie eine Frau aussah – ich war die erste in meiner Klasse, die pubertierte und ich war sehr schüchtern. Jetzt bin ich an einem Punkt, an dem ich mich sehr selbstbewusst fühle. Ich denke, dass wenn ich ein wenig älter werde, ich darauf zurückschauen und denken werde ‚Wow, gut, dass ich das gemacht habe!"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Luci van Org: Ihr Hit „Mädchen“ hat ihr viel Glück gebracht

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages