Rob Zombie: ‚The Munsters‘-Haus für neues Projekt

Wusstest Du schon...

Jim Carrey schwelgt in Erinnerungen

Rob Zombie möchte das Haus von ‚The Munsters‘ perfekt nachbauen.
Der Musiker und Horrorfilmmacher ist ein großer Fan der Sitcom der 1960er Jahre und hat zum Beispiel einen seiner Songs sogar ‚Dragula‘ genannt, nach dem Familienauto der freundlichen Monsterfamilie. Nun hat der Regisseur einen etwas detaillierteren Einblick in sein kommendes Projekt geboten, das auf der klassischen Serie basiert. Für dieses will er das alte Set komplett neu aufbauen.

Er teilte seine Pläne für sein ‚Mockinbird Lane‘-Set mit und schrieb auf seien Social Media Profilen: „Die Baupläne sind fertig! Zeit, mit dem Bau zu beginnen. Machen Sie sich bereit für das perfekteste Munsters-Haus seit 1964. Ich will genau dieses Ding.“ Zombie hat Updates mit Fans geteilt, während er in Budapest für den Film Location-Scouting war. Letzten Monat bestätigte er, dass er an einer neuen Adaption der Sitcom arbeite. Auf Instagram schrieb er: „Achtung Boils und Ghouls! Die Gerüchte sind wahr! Mein nächstes Filmprojekt wird das sein, dem ich seit 20 Jahren nachjage! DIE MUNSTERS! Bleiben Sie dran für aufregende Details, während die Dinge voranschreiten!“

Die ursprüngliche Show konzentrierte sich auf eine Familie von Monstern, die von Transsylvanien in einen amerikanischen Vorort ziehen und sich an ihre neue Umgebung gewöhnen müssen. Rob wird mit der Entertainment-Niederlassung 1440 von Universal Studios zusammenarbeiten, die Live-Action- und Animationsfilme und -serien für nicht-theatralischen Plattformen herstellt, was darauf hindeutet, dass diese Projekt in Zukunft auf Streaming-Plattformen zu sehen sein wird.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kerry Katonas Ex-Ehemann Brian McFadden wollte sie “kontrollieren”

Britney Spears: Erneuter Versuch, ihren Vater als Vormund abzusetzen

Ricarda Funk: Bittersüße Freude über ihr Olympia-Gold im Kanu-Slalom

Was sagst Du dazu?