Robert Beitsch: Das steckt hinter seinem ‘Let’s Dance’-Aus

Wusstest Du schon...

Jacki Weaver und Mark Wahlberg treten dem Cast von ‘Stu’ bei

Robert Beitsch (29) fühlte sich bei 'Let's Dance' nicht ausreichend unterstützt. Der Profitänzer schwang fünf Jahre lang auf dem Parkett das Tanzbein, begeisterte regelmäßig Millionen von Zuschauern und seine prominenten Partner. Doch damit ist nun Schluss, wie er vor wenigen Wochen bekannt gegeben hatte.

Stete Kritik zermürbt

Doch bislang hatte Robert über den Grund für seinen Weggang geschwiegen. Im Interview mit 'Promiflash' räumt er nun auf, indem er erklärt, dass sein Tanzstil nicht mehr zur Ausrichtung der Show passe – die Richtung, in die er selbst sich kreativ entwickele, habe dem Chef der Sendung nicht zugesagt: "Es gab die letzten Jahre immer mal wieder Möglichkeiten, in denen man das hätte umsetzen können. Dazu kam es aber leider nicht, das fand ich schade. (…) Ich habe leider seit drei Jahren immer wieder das Feedback bekommen, dass meine Choreos nicht so gut sind." Robert musste seinem Herzen folgen. Eine Entscheidung zu fällen sei ihm nach einem Telefonat mit dem Sendechef und erneuter Kritik nicht allzu schwer gefallen.

Kommt Robert Beitsch jemals zurück?

Nun will Robert Beitsch seinen eigenen Weg gehen, sich neu orientieren. Sollte 'Let's Dance' allerdings aufgeschlossener gegenüber neuen Methoden und reduzierten Tanzstilen werden, so könne Robert sich durchaus eine Rückkehr zum Format vorstellen. Da könnte er Glück haben, denn RTL befindet sich derzeit ohnehin im Wandel. Casting-Sendungen wie 'Deutschland sucht den Superstar' und 'Das Supertalent' sollen familienfreundlicher werden. Dieter Bohlen ist bereits entlassen worden, Daniel Hartwich als Moderator von 'Das Supertalent' ebenfalls. Stehen auch große Änderungen bei 'Let's Dance' ins Haus?

Bild:Rolf Vennenbernd/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Herzogin Meghans Vater Thomas Markle droht mit Gerichtsprozess

Ariel Winter: Therapie ist “der beste Teil meiner Woche”

Rainn Wilson und Larry Wilmore in ‘Jerry and Marge Go Large’

Was sagst Du dazu?