Robert Downey Jr. will keinen Oscar für Iron Man

Wusstest Du schon...

Orlando Bloom: Schlechte Bezahlung

Robert Downey Jr. will keinen Oscar für seine Rolle in den Marvel-Filmen.
Der Schauspieler verkörperte jahrelang Tony Stark alias sein Alter Ego Iron Man.
Nun gab zu, dass er für die Schauspielerauszeichnung nicht in Betracht gezogen werden wollte, da die Marvel-Filme ihre eigene "Belohnung" darstellen.
Als er auf Martin Scorseses Äußerungen angesprochen wurde, der sagte, dass Marvel-Filme kein "Kino" seien, sagte Downey Jr., dass es einige Gespräche darüber, seinen Namen für einen schauspielerischen Oscar zu nennen, gab. Er sei jedoch dagegen, weil er der Meinung sei, dass es sich lohne, die Filme zu drehen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Billie Eilish: Fans zu haben ist komisch

Patrick Dempsey: Terrorisierte er seine Co-Stars?

Damon Albarn: Der Titel stand seit Jahren

Was sagst Du dazu?