Robert Lewandowski: ‚Meine Frau gibt mir die Kraft, die ich brauche‘

Wusstest Du schon...

Pocher spricht über Becker-Trennung

Robert Lewandowski bezeichnet seine Frau Anna als seinen Fels in der Brandung.
Der Fußballstar ist seit bereits zwölf Jahren mit der brünetten Schönheit liiert, vor sechs Jahren gaben sie sich das Jawort. Das Sportler-Paar verstehe sich blind, schwärmt der 30-Jährige im Gespräch mit ‚Gala‘. "Anna versteht meine Karriere. Und ich die ihre. Als sie noch Karate-Sportlerin war und an Meisterschaften teilnahm, wusste ich, wie sie sich fühlte und was sie in diesen Momenten brauchte", erklärt er.

Als Fußballspieler fühle man sich manchmal alleine, fügt der Pole hinzu. "Und es ist nicht so einfach, wenn man nach einem Spiel nach Hause kommt. Egal, ob man gewonnen oder verloren hat. Meine Frau ist eine Art Psychologin und gibt mir die Kraft, die ich brauche", zeigt er sich dankbar.

Vor zwei Jahren wurden die Turteltauben erstmals Eltern. Die kleine Klara ist der ganze Stolz der Stars. Und es gibt süße News: Wie Anna verrät, könnte bald neuer Nachwuchs anstehen. "Wir wünschen uns noch mehr Kinder", plaudert sie aus. Ihre kleine Prinzessin habe dazu beigetragen, ihre Eltern zu besseren Menschen zu machen. "Ich bin ruhiger und geduldiger geworden", offenbart die 30-Jährige, während ihr Liebster erklärt, "viel offener" zu sein, seit er Papa sei.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Michael Rooker: Neuzugang in ‚Fast and the Furious 9‘

Nachschub für alle Charlie Puth-Fans

Eric und Lara Trump begrüßen ihr Baby