Robert Pattinson: Auf Diät für ‘The Batman’

Wusstest Du schon...

Kelly Clarkson: Neue Single kommt in sechs Sprachen

Robert Pattinson hat einen speziellen Ernährungsplan für ‘The Batman’.
Der 34-Jährige wird bald in dem Reboot über den Superhelden zu sehen sein, das von Greig Fraser inszeniert werden wird und dessen Drehbuch von Matt Reeves geschrieben wurde. Um für seine Rolle in Topform zu sein, hat der ‘Twilight’-Star einen besonderen Ernährungsplan bekommen und gerade in der aktuellen Corona-Zeit kommt ihm dieses sehr gelegen, da er sich so nicht einfach zu Hause gehen lassen kann.

Im Gespräch mit dem Magazin ‘GQ’ verriet der Schauspieler: "Ich habe im Grunde genommen für ‘Batman’ einen Mahlzeiten-Plan. Gott sei Dank. Ich wüsste nicht, was ich gerade machen würde, außer dem zu folgen." Zwar stünden auf diesem Plan nicht unbedingt das leckerste Fast Food und Burger, doch der Star findet es aktuell in Ordnung und kommt mit den erlaubten Lebensmitteln zurecht. "Ich kann überleben. Ich esse Haferflocken mit Vanille-Proteinpulver darauf. Und normalerweise mische ich es auch kaum mit irgendetwas anderem. Es ist außergewöhnlich einfach. Ich esse einfach viel Dosen-Futter und sowas. Ich gebe buchstäblich ein wenig Tabasco in eine Thunfischdose und esse aus der Dose."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Oprah Winfrey: Ihr größter Interviewfehler

Lisa Kudrow: Mami-Verwirrungen um Jennifer Aniston

Harry und Meghan: Wachsfiguren sind umgezogen

Was sagst Du dazu?