Robert Redford mag natürliche Frauen

Wusstest Du schon...

Taron Egerton will nicht James Bond sein

Auch mit 79 Jahren hat Robert Redford („Jenseits von Afrika“) noch einen Schlag bei Frauen. Pech für die Damenwelt: Seit 2009 ist er mit der Hamburgerin Sibylle Szaggars verheiratet, die gemeinsam mit dem Schauspieler auf einer Ranch in Utah lebt. Im Gespräch mit dem Magazin „Meins“ verriet Redford, was er am anderen Geschlecht mag: „Ich finde eine Frau, die natürlich ist und normal altert, schön, attraktiv und anziehend.“

Von Botox und plastischen Eingriffen ist Redford hingegen nicht begeistert. „Von den ganzen Schönheitsoperationen halte ich überhaupt nichts“, so der Amerikaner. Dass seine Frau aus Deutschland kommt, ist für den Filmstar ein Vorteil. „Durch ihre oft andere Sichtweise vieler Dinge hat sie mir ein komplett neues Leben geschenkt.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Anna Hofbauer: Abschied vom Tanzparkett

Serena Williams: Karneval statt Geburtstag

Glenn Close: Bloß keinen ‚Mitleids-Oscar‘

Kommentare

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!